Datenschutz | Impressum


Haar und Kopfhaut

Haar- und Kopfhautwäsche

            

Ist eine wichtige Grundlage für die nachfolgenden Behandlungen und eine besonders angenehme Dienstleistung in unserem Salon.

Als erstes geben wir vor dem Waschen einen Haarschutz auf das Haar, dann spülen wir so lange, bis sich ein Schutzfilm gebildet hat und

die Haare geschlossen sind. Das für Sie passende Shampoo wird auf  der Kopfhaut verteilt.

Bei langem Haar vermeiden wir, Shampoo in die Längen und Spitzen zu geben, damit diese nicht zusätzlich beansprucht werden.


Dann beginnen wir mit der Entschlackungsmassage, immer mit Druck nach unten vom Oberkopf zum Ohr. Das hilft die Verschlackungen in den Lymphbahnen abzutransportieren. Danach wird durch mehrmaliges Hinzugeben von Wasser das Shampoo aus dem Haar und von der Kopfhaut ausemulgiert, dadurch lösen sich Fette und Salze. Der Rest wird mit  Wasser ausgespült.


Die Haare werden so oft gewaschen, bis sie vom Ansatz weg "quietschen", weil die Kopfhaut und die Haare dann richtig sauber sind. Zum Abschluss geben wir eine Spülung, vermengt mit Wasser, über Haare und Kopfhaut, so dass die Schuppenschicht der Haare geschlossen und der Säureschutzmantel der Kopfhaut wieder hergestellt wird.


Der krönende Abschluss ist das Spülen der Haare und der Kopfhaut mit  immer kälter werdendem Wasser. Die Haare glänzen dadurch schöner und gleichzeitig wird die Durchblutung der Kopfhaut angeregt.